Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

altmühltal

bühne

 

 

 

 

 

 

Die drei Landstreicher Komödie in drei Akten

Sprechrollen 11                             

Bühnenbild 1                       

frisches, schnelles Volksstück

 

Zeit: 1950er

Inhalt

Die drei Landstreicher Fritzi, Fred und Franz sind auf der Flucht. Sie werden wegen Mordes -den sie nicht begangen haben - gesucht. Hofa Hanni , die Waschfrau im Dorf  macht beim Dorfschmied Alfons Waschtag. Sie erbarmt sich der drei ausgehungerten Landstreicher und gibt ihnen zu essen. Dabei geraten Sie in die Fänge des jungen Automechanikers Martin, der seinem Onkel, dem Schmied, gern die Werkstatt abspenstig machen würde, um sich dort eine Autowerktsatt einzurichten. Er erkennt die drei als die gesuchten Verdächtigen und erpresst sie, ihm zu helfen, den Onkel zu ermorden. Zum Schein und um Zeit zu gewinnen lässt sich Fritzi, der jüngste und gescheiteste der drei Landstreicher, auf den Handel ein. Inzwischen bemüht sich die reichste und gleichzeitig g'schlampertste Bäuerin im Dorf, das Herz des Schmieds zu erobern. Mit Hilfe von Fritzi wandelt sie sich in ein Marilyn Monroe Double und bringt in der Nacht dem Schmied ein Ständchen. Fred und Franz kehren betrunken zum Hof zurück, und Fritzi hat endlich eine Idee, wie er sich und seine Brüder retten kann.

Am nächsten Morgen, als die Bäuerin, Schwester von Alfons und Mutter von Martin, allen einen Trunk Brauselimonade serviert, stirbt sie an dem Rattengift, das eigentlich für den Schmied bestimmt war. Zu spät bereuen Onkel und Neffe ihren tödlichen Streit und versöhnen sich endlich. Doch die große Überraschung kommt erst noch...

 

Stücke von Florian Schmidt im Eigenvertrieb erhalten Sie bei:

Florian Schmidt    

Luitpoldstr. 15    

85072 Eichstätt

tel. 0151 61 62 60 05   

theaterschmidt@yahoo.de  

Rühren Sie sich einfach...!